Automatisierter Content verändert das Content Marketing!

https://youtu.be/tS_Qr9C1g0o

KI gilt momentan als Game Changer im modernen Marketing. Üblicherweise werden dabei Big Data Projekte betrachtet, die es ermöglichen Kundenverhalten besser zu verstehen oder sogar vorherzusehen.  

KI kann aber mehr. Viel mehr:

Saim Alkan zeigt in seinem diesjährigen Vortrag auf unserer Konferenz, wie AX Semantics aus strukturierten Daten natürlichsprachliche Texte generiert. So entstehen beispielsweise aus Produktdaten in kürzester Zeit Produktbeschreibungen.

Aus Kunden- sowie Produktinformationen lassen sich auf diese Art sehr einfach individualisierte Texte erstellen und personalisieren, die dann in automatisierten Mailings, wie z. B. Warenkorb-Abbrecher-Mailings eingesetzt werden, um die User Experience und die Conversion zu verbessern. 

Genau aus diesem Grund nutzen wir diese spannende Technologie und arbeiten aktuell an ersten Prototypen.  

Saim, vielen Dank für Deinen großartigen Vortrag! Was kannst Du denn unseren Lesern empfehlen, um schnell in die automatisierte Textgenerierung einzusteigen? 

Es gibt ein vorkonfiguriertes Texttraining für AX Kunden. Damit lassen sich verschiedene Nachrichtenquellen verfolgen und anschließend mit dem Texttraining kuratieren und auf verschiedenen Ausgabekanälen ausspielen.  

Der Erfolg: Stärkere Interaktion in den Sozialen Netzen und mehr Sichtbarkeit. Übrigens, das Onboarding für den Newsstream ist gratis. 

Ebenfalls sehr schnell: Der Standard-Shoptexter 

Für E-Commerce Kunden haben wir ebenfalls ein einfaches Training gebaut. Es basiert auf nur acht Datenfeldern der Produkte. Unter anderem Hersteller, Modellbezeichnung, Kategorie und Unterkategorie sowie weitere Datenfelder. Gerade setzen wir damit Texte für Schuhe bei einem Vollsortimenter um. Der Einstieg hier ist ebenfalls kostenfrei. 

Und der Volleinstieg in eine horizontale Betextung: 

Im Falle des horizontalen Projektansatzes nutzen wir gemeinsam mit unseren Kunden Daten, die für viele Produkte gepflegt sind. Für einen Hotelanbieter waren das u.a. der Hotelname, Sterne, Ort, Art des Hotels und einige weitere Daten. Auf Basis dieser wenigen Daten werden dann Texte generiert, die Hotels und Pensionen mit ihren Merkmalen zusammenfassend beschreiben. Ein Text der als Summary genutzt werden kann und einen sehr schnellen Einstieg ermöglicht. 

Saim, vielen Dank für Deinen begeisternden Vortrag und die Tipps für einen schnellen Einstieg 

Newsletter

Top-Knowhow im Abo

Kostenlos und unverbindlich: Jetzt einfach zum rabbit-Newsletter anmelden: