Leider haben Sie unser rabbinar "Sch*** E-Mail-Design: Von den häufigsten Fehlern zu guter User Experience." verpasst.

Damit Sie künftig keinen Webinar-Termin und keine Informationen von rabbit mehr versäumen hier unser Tipp: Melden Sie sich gleich zu unserem kostenlosen Newsletter an und bleiben Sie so immer up to date.

Verraten Sie uns doch etwas mehr über sich. Warum?
Damit wir Sie einfach etwa besser kennenlernen, persönlicher ansprechen und überraschen können.
Grüezi, Servus und Hallo. Wie hätten Sie’s denn gern?
(Diese Angabe hilft uns, Sie ganz persönlich anzusprechen.) Ansprache/Hallo?
Know-how und Fachwissen nach Maß: Hört sich gut an?
In welcher Branche sind Sie tätig?
Sie lieben Überraschungen?
Wir auch! Verraten Sie uns darum einfach Ihren Geburtstag.
Ja, ich möchte den Newsletter erhalten. Ich willige darüber hinaus ein, dass mein Öffnungs- und Klickverhalten analysiert und ein personenbezogenes Nutzungsprofil erstellt wird. Die Einwilligungen (Art. 6 I 1 a DSGVO) können jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. Weitere Informationen zur Datenschutzverarbeitung.

°Pflichtfeld

Unser Newsletter erscheint monatlich.
Darüber hinaus informieren wir Sie als News-Abonnenten bei Bedarf in Sondermails über
topaktuelle Branchen-Themen und laden Sie z.B. zu unseren kostenlosen Webinaren ein.

Brandneu

Unser aktuellster Blogeintrag für Sie

E-Mails professionell erstellen und versenden: Das Template macht’s!

Die Herausforderung: Professionelles E-Mail-Marketing erfordert Zeit und bindet Ressourcen. Um zu gewährleisten, dass die E-Mail-Botschaft zugestellt und dabei auch optimal angezeigt wird, ist spezielles Fachwissen notwendig (z. B. in der HTML-Programmierung). Die Lösung: Mithilfe von E-Mail-Templates können Nutzer*innen ihre E-Mails schnell und ohne viel Aufwand versenden. Der Aufbau des  Templates bleibt stehts ähnlich, Nutzer*innen bearbeiten nur den textlichen Inhalt und die Bilder. Damit ermöglichen Templates professionelle Newsletter ohne tiefergehende HTML-Kenntnisse. Das macht E-Mail-Templates zur perfekten Alternative gegenüber Individual-Programmierung und Full-Service. Wie das geht: E-Mail-Templates bieten verschiedene Module und Elemente, aus denen neue E-Mails zusammengestellt und für den Versand mit Inhalten

Mehr lesen »